Cookies auf unserer Seite.

Akzeptieren

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Nutzen Sie unser S&P WhatsApp Service

Nutzen Sie unser S&P WhatsApp Service - S&P Consult

 

Wie per Handy?
  1. Unsere Nummer +43 (0) 664 36 16 404 in Ihrem Handy als Kontakt "Versicherungsbüro S&P" speichern. Dazu können Sie einfach den QR-Code abscannen und dem URL folgen.
  2. Öffenen Sie WhatsApp (die App muss auf dem Smartphone installiert sein) und schicken Sie uns eine kurze Nachricht wie "Start"
  3. Sie sind dann für unser Service registriert

 

 

Wie per Kontaktformular?

Sie möchten auch unser S&P WhatsApp Service per WhatsApp nutzen?
Um sich zu registrieren müssen Sie nur die folgenden Schritte ausführen.

 

  1. Legen Sie den Kontakt "Versicherungsbüro S&P" in Ihrem Telefonbuch an.
  2. Tragen Sie Ihren Namen und Ihre Handynummer im folgenden Formular ein.

 

Diese Website wird von dem Versicherungsbüro S&P Consulting- und Makler GmbH, Hauptstraße 36/Top 1, 2353 Guntramsdorf (kurz: „wir“ bzw. „uns“) betrieben. Diese Mitteilung beschreibt wie wir, als datenschutz-rechtlich Verantwortlicher, Ihre personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit dieser Website verarbeiten. Weiters informieren wir Sie über die Inhalte unserer Newsletter sowie das Anmelde-, Versand- und statistische Auswertungsverfahren.

1. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten nur bei Vorliegen Ihrer Einwilligung zu den mit Ihnen vereinbarten Zwecken oder bei Vorliegen einer sonstigen rechtlichen Grundlage und unter Einhaltung der einschlägigen Datenschutzbestimmungen. Wir erheben nur solche personenbezogene Daten, die für die Ausführung unserer Dienste, Service- und Nutzerleistungen erforderlich sind oder die Sie uns freiwillig zur Verfügung gestellt haben.

Personenbezogene Daten sind alle Daten, die Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren Person betreffen. Darunter fallen etwa Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Telefonnummer oder Ihr Geburtsdatum.

Nehmen Sie mit uns zB per E-Mail-Kontakt auf, speichern wir Ihre Angaben zwecks Bearbeitung Ihrer Anfrage. Wir löschen Ihre personenbezogenen Daten, sofern diese nicht mehr erforderlich sind und/oder der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

2. Cookies

Auf dieser Website werden sogenannte „Cookies“ verwendet. Dabei handelt es sich um kleine Textda-teien, die wir über unseren Web-Server an die Cookie-Datei des Browsers auf die Festplatte Ihres Com-puters übermitteln. Durch den Einsatz von Cookies erhöht sich die Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit unserer Website. Wir nutzen ausschließlich Session Cookies, die bis zum Verlassen unserer Website in der Cookie-Datei Ihres Browsers verweilen und nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht werden.

Wenn Sie Cookies auf Ihrem Computer kontrollieren wollen, können Sie ihre Browser-Einstellungen so wählen, dass Sie eine Benachrichtigung bekommen, wenn eine Website Cookies speichern will. Sie können Cookies auch blockieren oder löschen, wenn sie bereits auf Ihrem Computer gespeichert wurden. Wenn Sie mehr darüber wissen möchten, wie Sie diese Schritte setzen können, benützen Sie bitte die „Hilfe“-Funktion in ihrem Browser.

Beachten Sie bitte, dass das Blockieren oder Löschen von Cookies Ihre Online-Erfahrung beeinträchtigen und Sie daran hindern könnte, diese Website vollständig zu nutzen.

3. Google Analytics

Diese Website benutzt „Google Analytics“, einen Webanalysedienst von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA, („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf ihrem Computer gespeichert werden und ein Analyse ihrer Nutzung der Website ermöglichen. Wir verarbeiten Ihre Daten auf Grundlage unseres überwiegenden berechtigten Interesses, auf kosteneffiziente Weise eine leicht zu verwendende Website-Zugriffsstatistik zu erstellen (Art 6 Abs 1 lit f Datenschutzgrundverordnung).

Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Nutzung diese Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse und die URLs der aufgerufenen Webseiten) werden an Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir speichern keine Ihrer Daten, die in Zusammenhang mit Google Analytics erhoben werden.

Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein. Das bedeutet, die IP-Adresse der Nutzer wird von Google innerhalb der Mitgliedsstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung unserer Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google ver-hindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Add-on herunterladen und installieren. Alternativ verhindern Sie mit einem Klick auf diesen Link, dass Google Analytics innerhalb dieser Website Daten über Sie erfasst. Ihr Browser muss die Speicherung von Cookies also hierzu grundsätzlich erlauben. Löschen Sie Ihre Cookies regelmäßig, ist ein erneuter Klick auf den Link bei jedem Besuch dieser Website nötig.

Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google finden Sie hier:


4. Facebook,Social, Plugins

Unsere Website verwendet Social Plugins („Plugins“) des sozialen Netzwerks www.facebook.com, das von der Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2 Irland („Facebook“) betrieben wird. Die Plugins sind an einem der Facebook Logos erkennbar (weißes „f“ auf blauer Kachel, den Begriffen „Gefällt mir“, „Teilen“ oder einem „Daumen hoch“-Zeichen) oder sind mit dem Zusatz „Facebook Social Plugin“ gekennzeichnet. Informationen zu allen Facebook-Plugins finden Sie unter folgenden Link: https://developers.facebook.com/docs/plugins/. Das Plugin stellt eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und den Facebook-Servern her. Wir haben keinerlei Einfluss auf die Natur und den Umfang der Daten, welche das Plugin an die Server Facebook übermittelt. Informationen dazu finden Sie hier: https://www.facebook.com/help/186325668085084.

Das Plugin informiert Facebook darüber, dass Sie als Nutzer unsere Website besucht haben. Es besteht hierbei die Möglichkeit, dass Ihre IP-Adresse gespeichert wird. Sind Sie während des Besuchs auf unserer Website in Ihrem Facebook-Konto eingeloggt, werden die genannten Informationen mit diesem verknüpft. Nutzen Sie die Funktion des Plugins – etwa indem Sie einen Beitrag teilen oder „liken“ - wer-den die entsprechenden Informationen ebenfalls an Facebook übermittelt.

Möchten Sie verhindern, dass Facebook diese Daten mit Ihrem Facebook-Konto verknüpft, loggen Sie sich bitte vor dem Besuch dieser Website bei Facebook aus.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie die diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Facebook unter folgendem Link: www.facebook.com/about/privacy.

5. Hinweise zum Newsletter und zu Einwilligungen

5.1. Inhalt des Newsletters und Anmeldedaten
Wir versenden Newsletter nur mit der Einwilligung der Empfänger oder aufgrund einer gesetzlichen Erlaubnis. Unsere Newsletter informieren Sie insbesondere über Events und Neuigkeiten. Für unseren Newsletter-Service erheben wir Ihre E-Mail-Adresse sowie Ihren Vor- und Nachnamen und gegebenenfalls Ihre Postadresse. Durch das Anmelden zu einem unserer Newsletter erklären Sie sich mit dem Empfang und den beschriebenen Verfahren einverstanden.

5.2. Zustimmungserklärung
Die Anmeldung zu unseren Newslettern erfolgt durch Unterfertigung einer entsprechenden Zustim-mungserklärung.

5.3. Abmeldung/Widerruf
Sie können sich jederzeit von unseren Newslettern abmelden. Einen Link zur Abmeldung von einem Newsletter finden Sie am Ende eines jeden Newsletters. Sie können uns auch ein E-Mail an office@spconsult.at senden. Anschließend löschen wir Ihre Daten, die wir im Zusammenhang mit dem Newsletter-Versand verarbeitet haben.

5.4. Rechtsgrundlagen
Der Versand des Newsletters erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung gemäß Art 6 Abs 1 lit a und Abs 7 DSGVO.

6. Datensicherheit

Wir haben entsprechende technische und organisatorische Vorkehrungen getroffen, um Ihre Daten vor unerlaubtem, rechtswidrigem oder auch zufälligem Zugriff, Verarbeitung, Verwendung, Manipulation, Verlust oder Zerstörung zu schützen.

Trotz aller unserer Maßnahmen kann nicht ausgeschlossen werden, dass Informationen, die Sie uns über das Internet bekannt geben, von anderen Personen eingesehen und genutzt werden. Bitte beachten Sie insbesondere, dass unverschlüsselte E-Mails, die über das Internet versendet werden, nicht hinreichend vor der unbefugten Kenntnisnahme durch Dritte geschützt sind. Für vertrauliche Informationen empfehlen wir Ihnen daher den Postweg.

7. Externe Links

Unsere Website enthält Links zu anderen Websites. Für externe Links übernehmen wir, trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle, keine Haftung, weil wir den Inhalt und den Betrieb von Websites Dritter nicht beeinflussen können.

8. Änderungen der Datenschutzerklärung

Bei Änderungen der Rechtslage bzw der Dienste, Service- und Nutzerleistungen werden wir die Daten-schutzerklärung entsprechend aktualisieren. Sofern diese Änderungen auch die von Nutzern erteilten Einwilligungen betreffen, erfolgen Änderungen nur nach deren vorheriger Zustimmung.

9. Rechte der Nutzer/Betroffenen und Newsletter-Empfänger

Als Nutzer der Website und Newsletter-Empfänger haben Sie das Recht auf Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten. Weiters haben Sie ein Recht auf Berichtigung, Datenübertra-gung, Widerspruch, Einschränkung der Verarbeitung sowie Sperrung oder Löschung unrichtiger bzw unzulässig verarbeiteter Daten. Sie haben jederzeit das Recht, eine erteilte Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die auf dieser Einwilligung beruhende Datenverarbeitung für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen.

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art 6 Abs 1 S 1 lit f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben.

Ihre Eingaben zur Geltendmachung Ihrer Betroffenenrechte gemäß diesem Punkt 9. richten Sie bitte an unsere unter Punkt 15. angeführten Kontaktdaten.

Wenn Sie der Meinung sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen das geltende Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, haben Sie das Recht, sich bei der Aufsichtsbehörde zu beschweren. In Österreich ist hierfür die Datenschutzbehörde zuständig.

Datenschutzmitteilung

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns ein besonderes Anliegen und erfolgt ausschließlich aufgrund und im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere im Rahmen der Datenschutzgrundverordnung (EU Verordnung 2016/679, kurz: „DSGVO“). Die

Versicherungsbüro S&P Consulting- und Makler GmbH
Hauptstraße 36/Top 1
2353 Guntramsdorf
(im Folgenden kurz: „wir“)

betreibt die folgenden Datenanwendungen, bei der unter anderem die unten näher bezeichneten personenbezogenen Daten verarbeitet werden:

  • Abschluss von Versicherungsverträgen;
  • Korrespondenz mit Versicherungen;
  • Aufzeichnungs-, Auskunfts- und Meldepflichten;

10. Zweck der Datenverarbeitung

Wir werden Ihre Daten unter Punkt 2 genannten personenbezogenen Daten zu folgenden Zwecken verarbeiten:

  • Anbahnung und Abschluss von Versicherungsverträgen;
  • Bewertung Ihrer Bonität;
  • Leistungsbeurteilung aus Versicherungsfällen;
  • Koordination der Leistungsausschüttung durch Versicherungen;
  • Bestandssystem;
  • Begründung, Verwaltung und Abwicklung der Geschäftsbeziehung;
  • Stärkung der bestehenden Kundenbeziehung bzw. zum Aufbau von neuen Kundenbeziehungen oder dem Herantreten an Interessenten,
  • einschließlich der Information über aktuelle Produkt-, Leistungs- und Rechtsentwicklungen und unser Dienstleistungsangebot (Marketing,
  • insbesondere E-Mail-Newsletter, App, Kundenportal)

Jene unter Punkt 2 genannten Daten erheben wir aus folgenden Quellen:

  • Antrag auf Abschluss eines Versicherungsvertrages;
  • persönliches Kundengespräch;
  • Firmenbuchdaten;
  • Gewerberegisterdaten;
  • Webseiten;
  • Sozial Media;

Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgte freiwillig. Wenn Sie Ihre personenbezogenen Daten nicht bereitstellen, ist es uns leider nicht möglich Sie bestmöglich zu beraten und/oder eine passende Versicherung für Sie zu finden.

11. Datenkategorien und Rechtsgrundlagen der Verarbeitung

Wir verarbeiten folgende Ihrer personenbezogenen Daten aufgrund folgender Rechtsgrundlagen:

  • Einwilligung gemäß Art 6 Abs 1 lit a DSGVO
    • Stammdaten / Daten zur Person (z.B. Name, Geburtsdatum, Adresse, Telefonnummer, Familienstand, Geschlecht, etc.);
    • Stammdaten bei juristischen Personen (z.B. Art des Betriebes, Firmenbuchdaten, mitversicherte Unternehmen, Firmenbuchnummer, etc.);
    • Finanzdaten (z.B. Finanzkennzahlen (Umsatz), Daten zur Bonität, Inkassodaten, Bankverbindung, etc.);
    • Daten zum Beratungs- / Vertragsverhältnisses (z.B. Betreuungsdaten, Korrespondenzsprachen, sonstige Vereinbarungen und Schlüssel zum Datenaustausch, etc.);
    • Vertragsdaten (z.B. Kontaktperson beim Betroffenen zur Abwicklung der Lieferung oder Leistung, bei der Leistungserbringung mitwirkende Dritte einschließlich Angaben über die Art der Mitwirkung);
      Versicherungsspezifische Daten (z.B. Kategorie der Zulassung/Bewilligung, Fahrzeugdaten, Daten zum Versicherungsobjekt);
    • Risikodaten (z.B. Risikodaten auf Tarifebene (Prämienzuschläge, Prämienabschläge), Bonus-/Malus-Stufe, sonstige Risikodaten (Vorversicherungs- und Schadenhistorie gefahrenerhöhende Umstände));
    • Daten zum Versicherungsfall (z.B. Schadennummer, Daten zum Unfallgeschehen, Daten zum Schadenereignis);
    • Daten zum Beschäftigungsverhältnis und Arbeitsleistung (z.B. Einkommen/Gehalt, Eintrittsda-tum/Austrittsdatum);

 

  • Erfüllung eines Vertragsverhältnisses
    • Stammdaten / Daten zur Person (z.B. Name, Geburtsdatum, Adresse, Telefonnummer, Familienstand, Geschlecht, etc.);
    • Daten zum Beratungs- / Vertragsverhältnisses (z.B. Betreuungsdaten, Korrespondenzsprachen, sonstige Vereinbarungen und Schlüssel zum Datenaustausch, Sperrzeichen für Werbeaktionen des Auftraggebers, Bonusdaten, Provisionsdaten und dgl. Besuchsrhythmus, Bonus- und sonstige Vorteilsdaten, die sich aus der Kunden- oder Interessenteneigenschaft ergeben, etc.);
    • Vertragsdaten (z.B. Kontaktperson beim Betroffenen zur Abwicklung der Lieferung oder Leistung, bei der Leistungserbringung mitwirkende Dritte einschließlich Angaben über die Art der Mitwirkung, Polizzennummer, Vertragsänderungen, -durchführungen, Deckungsumfang, Versicherungssumme, Vertragsbeginn, -laufzeit, Vertragsprämie, Tarifdaten, etc.);

Wir verarbeiten folgende besondere Kategorien personenbezogener Daten („sensible Daten“) aufgrund folgender Rechtsgrundlagen:

  • Einwilligung gemäß Art 6 Abs 1 lit a DSGVO
    • Daten besonderer Kategorie (z.B. Krankengeschichte, Sozialversicherungsnummer, Gesund-heitsdaten, biometrische Daten, strafrechtlich relevante Daten);

12. Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten

Zu den oben genannten Zwecken werden wir Ihre folgenden personenbezogenen Daten an folgende Empfänger übermitteln bzw. jenen Empfängern überlassen:

  • D&O Solutions GmbH, Hauptstraße 36/Top 1, 2353 Guntramsdorf;
  • AURICON GmbH, Hauptstraße 36/Top 2, 2353 Guntramsdorf;
  • Gerichte (inklusive zuständige Aufsichtsbehörden) und zuständige Strafverfolgungsbehörden;
  • Rechtsvertreter (z.B.: Rechtsanwalt, Staatsanwalt, Notar, Steuerberater, Wirtschaftstreuhänder);
  • Gerichte und Körperschaften des öffentlichen Rechts;
  • Sachverständige, Sach- bzw. Masseverwalter, gesetzliche Vertreter;
  • Kreditinstitute;
  • Mitversicherer;
  • Rückversicherer;
  • Versicherungsmakler;
  • Versicherungsnehmer / Versicherter / versicherte Person (falls nicht ident mit Versicherungsnehmer) / Prämienzahler;
  • Haftpflichtversicherer des Regressverpflichteten;
  • Verband der Versicherungsunternehmen Österreichs;
  • Vinkulargläubiger;
  • andere Teilnehmer am Informationsverbundsystem: Bezirkshauptmannschaften, Bundespolizeidirektionen und andere Zulassungsstellen, gemäß dem IV. Abschnitt des KFG. 1967 und § 7 Abs. 1 Zulassungsstellenverordnung;
  • Bundesministerium um Inneres für die zentrale Evidenz für Kraftfahrzeuge, gemäß §§ 40b Abs. 6, 47 Abs. 4 KFG. 1967 und § 7 Abs. 2 Zulassungsstellenverordnung;
  • Bundesanstalt „Statistik Österreich“, gemäß §§ 47 Abs. 1a, 40b Abs. 10 KFG. 1967, § 7 Abs. 3 Zulassungsstellenverordnung;
  • Militärkommanden, gemäß § 32 Abs. 3 des Militärbefugnisgesetzes;
  • gesetzliche Interessenvertretungen zwecks Einhaltung gewerberechtlicher Vorschriften, gemäß § 40a Abs. 5 Z 5 KFG. 1967;
  • Haftpflichtversicherer im EU-Raum, dessen Versicherungsbestätigung der Behörde vorgelegt worden ist, gemäß § 61 Abs. 2 KFG. 1967;
  • Privatpersonen, die ein rechtliches Interesse glaubmacht machen, auf Anfrage, gemäß § 47 Abs. 2 KFG. 1967;
  • Organe des Bundes, der Länder der Gemeinden und der gesetzlichen Interessensvertretungen auf Anfrage, soweit ihre Beantwortung für die Wahrung der diesen Stellen übertragenen Aufgaben eine wesentliche Voraussetzung bildet gemäß § 47 Abs. 2 KFG. 1967;
  • Stammzahlenregisterbehörde im Rahmen ihrer Befugnisse nach dem E-Government-Gesetz;
  • Arbeitergeber (z.B.: bei Zukunftssicherung § 3 EStG, Gehaltsumwandlung, usw.);
  • Ärzte und Krankenanstalten (z.B.: zur Beurteilung der Abschlussbedingungen; Beurteilung der Erfüllung von Ansprüchen aus einem Schadenfall);
  • Bank und Finanzinstitute, Kreditinstitute bzw. Inkasso(abzugs)stellen (z.B.: Zahlungsverkehr, Vinkulierungen, usw.);
  • Beitragszahler, Bezugsberechtigte, Pfandgläubiger;
  • Sozialversicherungsträger / Österreichischen Gebietskrankenkassen;
  • Steuerberater;
  • Tochterunternehmen;
  • Versicherungsvermittler / Betreuer;
  • Zessionar (z.B.: Abtretung, Verpfändung);
  • Behörden, Ämter und Konsumentenschutzeinrichtungen;
  • Bundesministerien (z.B.: BMI, BMF bei Geldwäscherei, Terrorismus, usw.);
  • Interne Abteilung;
  • Externer Dienstleister;
  • von uns eingesetzte IT-Dienstleister und sonstige Dienstleiter;
  • Versicherungen aus Anlass des Abschlusses eines Versicherungsvertrages über die Leistung oder des Eintritts des Versicherungsfalles (z.B.: Haftpflichtversicherung);
  • Kunden, soweit es sich um Daten der Gesellschafter, Organe und sonstigen Mitarbeiter des jeweiligen Kunden handelt;
  • Vor uns tätige Kooperationspartner und Rechtsvertreter;
  • vom Kunden bestimmte sonstige Empfänger (z.B.: Konzerngesellschaften des Kunden);
  • Gläubiger des Dienstnehmers sowie sonstige an der allenfalls damit verbundenen Rechtsverfolgung Beteiligte, auch bei freiwilligen Gehaltsabtretungen für fällige Forderungen;
  • Organe der betrieblichen und gesetzlichen Interessenvertretung;
  • Versicherungsanstalten im Rahmen einer bestehenden Gruppen- oder Einzelversicherung sowie Mitarbeitervorsorgekassen (MVK);
  • Betriebsärzte und Pensionskassen;

Zu den oben genannten Zwecken werden Ihre folgenden besonderen Kategorien personenbezogenen Daten („sensible Daten“) an folgende Empfänger übermitteln bzw. jenen Empfängern überlassen:

  • D&O Solutions GmbH, Hauptstraße 36/Top 1, 2353 Guntramsdorf;
  • AURICON GmbH, Hauptstraße 36/Top 2, 2353 Guntramsdorf;
  • Versicherungsunternehmen;
  • von den Versicherungen beauftragte Ärzte und/oder Sachverständige;

Manche der oben genannten Übermittlungsempfänger befinden sich außerhalb Ihres Landes oder verarbeiten dort Ihre personenbezogenen Daten. Das Datenschutzniveau in anderen Ländern entspricht unter Umständen nicht dem Ihres Landes. Wir übermitteln ihre personenbezogenen Daten jedoch nur in Länder, für welche die EU-Kommission entschieden hat, dass sie über ein angemessenes Datenschutzniveau verfügen oder wir setzen Maßnahmen, um zu gewährleisten, dass alle Empfänger ein angemessenes Datenschutzniveau haben.

Kommt es während Ihres aufrechten Dienstverhältnisses oder nach dessen Beendigung zu einer gerichtlichen Auseinandersetzung, werden die für die zweckentsprechende Rechtsverfolgung notwendigen Daten an involvierte Rechtsvertreter und Gericht übermittelt und erteilen Sie hiermit Ihre Zustimmung.

13. Speicherdauer

Ihre personenbezogenen Daten werden von uns nur so lange aufbewahrt, wie des vernünftigerweise von uns als nötig erachtet wird, um die unter Punkt 1 genannten Zwecke zu erreichen und wie dies nach anwendbaren Recht zulässig ist.

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten jedenfalls solange gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen oder Verjährungsfristen potentieller Rechtsansprüche noch nicht abgelaufen sind.

14. Ihre Rechte im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten

Nach geltendem Recht sind Sie – unter Beachtung der Voraussetzung des anwendbaren Rechts – unter anderem berechtigt,

  • zu überprüfen, ob und welche personenbezogenen Daten wir über Sie gespeichert haben und Kopien jener Daten erhalten;
  • die Berechtigung, Ergänzung, oder das Löschen Ihrer personenbezogenen Daten, die falsch sind oder nicht rechtskonform verarbeitet werden, zu verlangen;
  • von uns zu verlangen, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken;
  • unter bestimmten Umständen der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen oder die für das Verarbeiten zuvor gegebene Einwilligung zu widerrufen;
  • Datenübertragbarkeit zu verlangen;
  • die Identität von Dritten, an welche Ihre personenbezogenen Daten übermittelt/werden zu kennen; und
  • bei der zuständigen Behörde (in Österreich: Datenschutzbehörde) Beschwerde zu erheben.

15. Kontaktdaten

Sollten Sie zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Fragen oder Anliegen haben, wenden Sie sich bitte an uns, unter folgender Anschrift:

Versicherungsbüro                
S&P Consulting- und Makler GmbH        
Hauptstraße 36/Top 1                
2353 Guntramsdorf                                
                            
T  +43 (2236) 53 090
T  +43 (2236) 54 528                 
                            
office@spconsult.at                    
www.spconsult.at

                    
oder

S&P Consulting- und Makler GmbH
z.Hd.: Akad. Vkfm. Christoph Stornik
Hauptstraße 36/Top 1            
2353 Guntramsdorf
T  +43 (2236) 53 090 52
F  +43 (2236) 54 528
                    
christoph.stornik@spconsult.at
www.spconsult.at

 

                    

 

Wie am PC?
  1. Rufen Sie die Internetseite https://web.whatsapp.com auf
  2. Folgen Sie den Anweisungen in der Seite

 

Zum Abbestellen des S&P WhatsAService köschen Sie einfach den Kontakt "Versicherungsbüro S&P" aus dem Telefonbuch ihres Handys. Alternativ können Sie auch "Versicherungsbüro S&P" in der WhatsApp-Kundenliste blockieren oder uns eine Nachricht wie "Stop" schicken.  

Natürlich werden Ihre Daten wie Telefonnummer und Namen etc. die automatisch durch WhatsApp übertragen werden, nicht an Dritte weitergegeben oder für andere Zwecke außer der direkten Kommunikation mit Ihnen verwendet. Bitte beachten Sie, dass WhatsApp die übertragenden Daten in den eigenen Rechenzentren speichert und wir nicht wissen, wer diese einsehen kann.

TOP